Turboplanetengetriebe

Energie-, Öl und petrochemische Industrie

Das Turboplanetengetriebe wird als Typ A und B in acht Baugrößen hergestellt. Der Typ A ist mit rotierendem Planetenträger versehen, die Abtriebswelle und die Antriebswelle haben die gleichen Drehrichtungen. Bei dem mit festem Planetenträger versehenen Typ B haben die Abtriebswelle und die Antriebswelle entgegengesetzte Drehrichtungen. Die beiden Typen können sowohl zum Erhöhen als auch zum Verringern der Geschwindigkeit verwendet werden. Diese einstufigen Turboplanetengetriebe sind vor allem in Antriebseinheiten von Radialkompressoren, Generatoren, Turbinen und Pumpen verbaut.