Windeneinbaugetriebe

Getriebe für mobile Anlagen

Unsere Windeneinbaugetriebe zeichnen sich durch ihre hohe Leistungsfähigkeit und eine kompakte Bauweise aus. Ihre Konstruktion beruht auf einer mehr als 50-jährigen Erfahrung.

Merkmale

  • hohe Leistung bei kleinem Bauvolumen
  • wirtschaftliches Baukastensystem
  • hohes Übersetzungsverhältnis bei kleinem Außendurchmesser
  • ausgezeichneter Wirkungsgrad
  • lange Lebensdauer bei geringer Wartungsintensität
  • geräuscharm
  • modularer Anbau von Sicherheitsbremsen möglich
  • modularer Anbau von Stirnrad- oder Kegelradvorstufen möglich
  • einfacher und schneller Einbau im Gerät

Konstruktionsbeschreibung

Die Windeneinbaugetriebe setzen sich aus Modulen eines bewährten Baukastensystems zusammen. Durch Ihren geringen Bauraum und Ihre hohe Wartungsfreundlichkeit sind unsere Planetengetriebe ideal in eine Seiltrommel integrierbar. Durch dieses Prinzip lassen sich kompakte, leistungsfähige und benutzerfreundliche Windenlösungen realisieren.

Unsere Windeneinbaugetriebe können je nach Anwendungsfall um Anbauteile wie z.B. Sicherheits- und Haltebremsen, Drehmoment-Messarme, Kegelrad- oder Stirnradvorstufen ergänzt werden.

Technische Daten

  • Maximale Abtriebsmomente dynamisch: TII = 5.000 Nm - 5.000.000 Nm
  • Maximale Abtriebsmomente statisch: TIII = 7.000 Nm - 7.500.000 Nm
  • Übersetzungen von i=18 bis i=6800

Abtriebsdrehmomente, Übersetzungen und Abmessungen sind in einer Vielzahl unterschiedlicher Abstufungen erhältlich. Höhere Drehmomente und Abmessungen auf Anfrage.